Mit weniger mehr bewirken

MEDICALPRODUKTE MIT DEN FUNDIERTESTEN EMPFEHLUNGEN

Nicht wahr, Sie haben Ihre Lieblinge. Auch unter Medicalprodukten gibt es solche, die Sie immer wieder und immer wieder und am liebsten einsetzen. Und dann ändern sich die Zeiten und mit diesen auch Ihre Ansprüche, und Sie suchen neue Lösungen, um sie immer wieder und immer wieder und am liebsten einzusetzen. Weil die Handhabung stimmt, weil die Sicherheit gut ist, weil sie für die Patienten das Beste bieten.

Wie viele verschiedene Medicalprodukte nutzen Sie? Abgesehen von Praxisbedarf wie Einmalhandschuhen, Kompressen und dergleichen sind es wenige, eine Handvoll. Fast nie ist es mehr. Trotzdem gibt es auch hier Tausende von Medicalprodukten. Was uns nicht beirren kann. Und Sie nicht beirren sollte.

Wir stellen Ihnen hier ca. dreißig ausgesuchte Medicalprodukte vor. Von diesen wissen wir, dass sie veränderten Zeiten und veränderten - heutigen - Ansprüchen genügen.

Der Markt für Medicalprodukte hat sich zum Tummelplatz entwickelt. Gute Qualität ist verbreitet wie die Verstecknadel im Heuhaufen.

embemed schafft hier Transparenz. Wir schränken unser Angebot strikt ein: auf wenige Nutzergruppen und Anwendungsbereiche, und hier vor allem auf eine Vorauswahl nach strengen Qualitätskriterien. 

Nutzer in unserem Fokus sind vor allem Onkologen, Hämatologen, Gynäkologen und Urologen – in Praxen, Medizinischen Versorgungszentren und Kliniken.

Qualitätskriterien sind – wo möglich: (1) größtmögliche Sicherheit für Anwender und Patienten, (2) einfache, ergonomische Handhabung, (3) bestmöglicher Patientenkomfort. Nicht in allen Produktgruppen sind alle diese Anforderungen sinnvoll. Generell geht es uns um ein Angebot, das allen Beteiligten, nicht zuletzt den Patienten und deren Angehörigen, die Verminderung von Stress und Komplikationen möglich macht.

Logische Folge unserer Qualitätskriterien ist die Auswahl von Medicalprodukten, hinter denen wir wirklich stehen. Konsequent ist auch, dass wir nur mit wenigen Herstellern zusammenarbeiten. Ein Teil dieser Kooperationen geht von uns aus.

Einige Hersteller haben uns von sich aus in den oft sehr kleinen Kreis ihrer offiziellen Vertriebspartner aufgenommen oder gar exklusiv beauftragt, ihre Produkte zu vertreten.

embemed gibt es seit 2006. Unsere Ziele sind eher qualitativer Natur als quantitativer. Klasse vor Masse.
Wir haben Erfolg mit unserer Qualitätsphilosophie.

Die Außendienstmitarbeiter von embemed haben eine Fachausbildung im medizinischen Bereich.

Matthias Bleckmann, Gründer, Gesellschafter und Geschäftsführer von embemed, ist auch heute noch mit Gebiets- und Umsatzverantwortung im Außendienst tätig.

Unter professioneller Kundenberatung und -betreuung verstehen wir in erster Linie die Zusammenarbeit mit unseren Kunden hinsichtlich medizinischer und technischer Möglichkeiten und Notwendigkeiten. Denn wir wünschen Ärzten, medizinischem und pflegerischem Personal und auch den Patienten Erleichterungen in schwierigen, oft kritischen Situationen. Dies mag idealistisch klingen in Zeiten marktwirtschaftlich orientierter Medizin.

Trotzdem bildet es eine sichere Basis für die Zusammenarbeit mit einer Vielzahl ähnlich Gesinnter – Kunden wie Herstellern.

Zugleich ist dieser Anspruch die Grundlage für das professionelle Interesse und das fachliche Know-how unserer Mitarbeiter. Nur so sind wir sicher, für unsere Kunden der kompetente Partner zu sein, wenn es um Erleichterung und weniger Stress in Ihrer täglichen Arbeit geht. Denn damit einher geht regelmäßig eine höhere Wirksamkeit der Arbeit von Ärzten und ihren Mitarbeitern ebenso wie bessere Heilungschancen und größeres Wohlbefinden für die Patienten. Werte, an denen wir festhalten wollen.

Direkt
Kontakt
Online
Shop