Mirka Foerster

(Einkauf & Disposition)

Wichtig: Zeit für die Kinder

Arbeit und Kinder - oft ein schwieriger Spagat. Mirka hat einen Jungen und ein Mädchen und dann das Glück gehabt, dass sie „per Zufall“ zu embemed geraten ist. Nach der Babypause war ihr letzter Arbeitgeber insolvent, Mirka sieht sich im Internet um und findet embemed. Jetzt gibt sie Bestellungen raus und hilft unseren Lieferanten, indem sie deren Pünktlichkeit - wenn nötig - anmahnt. Kein Kinderspiel..